Station 3021 - Privatstation

Auf dieser Station werden Patienten mit internistischen, vor allem mit nephrologischen und entzündlich-rheumatischen Erkrankungen von Herrn Prof. Dr. med. M. Zeisberg behandelt.

Wir legen Wert auf eine zügige Organisation und Umsetzung Ihres stationären Aufenthaltes. Die Station verfügt über 24 Betten, bei Bedarf besteht die Möglichkeit zur Unterbringung in einem Einzelzimmer.

Für die Diagnostik stehen innerhalb der Klinik sowie in Kooperation mit anderen Fachabteilungen des Universitätsklinikums zahlreiche spezielle Untersuchungsverfahren zur Verfügung. Als eigene Leistungen bieten wir hochspezialisierte Laboruntersuchungen, Ultraschalldiagnostik von Bauch und Gelenken, 24h-Langzeitblutdruckmessung, 24h-EKG, Belastungs-EKG sowie die Kapillarmikroskopie an.

Eine Weiterbetreuung ist in der Privatambulanz von Herrn Prof. M. Zeisberg möglich.

Prof. Dr. med. M. Zeisberg
Kommissarischer Direktor
Email